Vor die Kamera gebracht

2000 Besucher beim Tag der offenen Tür - Tabaluga begeisterte auf Kinderfest

Süderholz, September 2015 – Das Firmengelände der biosanica Manufaktur GmbH im Gewerbegebiet Pommerndreieck an der Autobahn A20 glich am Sonnabend (19.09.) einem riesigen Kinderspielplatz. Der vorpommersche Hersteller von Bio-Trockenfrüchten hatte im Rahmen der landesweiten 8. BIO-Landpartie des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Mecklenburg-Vorpommern zum Tag der offenen Tür und zum großen Tabaluga-Kinderfest eingeladen. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr nutzen ca. 2000 Besucher, darunter Groß und Klein, Jung und Alt, neben Spaß und Spiel auch die Gelegenheit zu Führungen durch die Betriebsstätte. Biosanica-Mitarbeiter erläuterten den Herstellungs-prozess von Bio-Apfelchips und Bio-Gemüsechips. Von der Anlieferung der Bio-Rohstoffe bis hin zur Verpackung. Die Kinderfigur des kleinen Drachen Tabaluga ziert Produktpackungen von biosanica. In Lizenzkooperation mit der Tabaluga Enterprises GmbH und ProSiebenSat.1 Licensing werden TABALUGA Bio-Apfelchips und TABALUGA Bio-Gemüsechips produziert.

Vom Tabaluga-Kinderfest kündete vor dem biosanica-Firmengebäude eine acht Meter hohe grüne Tabaluga-Figur. Die Kinder tummelten sich auf einer Piraten-Hüpfburg und riesigen Kinderrutsche. Viel Begeisterung lösten die Darbietungen des Kindertheaters Blumental und der Nachwuchssportler der Sektion Judoka des KSV Grimmen e.V. aus. In das bunte Treiben mischten sich auch einige Flüchtlingskinder aus Stralsund, die zum Tabaluga-Kinderfest eingeladen worden waren. „Angesichts der aktuellen Flüchtlingsproblematik war es uns Herzenssache, ein Zeichen des Willkommens, der Solidarität und Menschlichkeit zu setzen“, sagte Martin Nätscher, Geschäftsführer der biosanica Manufaktur GmbH.

Zurück

Copyright © 2015 . biosanica Manufaktur GmbH . All rights reserved